Zum Inhalt springenZur Suche springen

Philosophie III - Metaphysik und Sprachphilosophie

Die Metaphysik, speziell die Metaphysik der (Natur-)Wissenschaften—Naturgesetze, Dispositionen, Kausalität, Modalität — bildet den Forschungsschwerpunkt der Philosophie III.

Das Team um Professor Markus Schrenk ist in Forschung und Lehre breit aufgestellt: Wir interessieren uns darüberhinaus für Erkenntnistheorie (insbesondere für modale Wissenstheorien), Gedankenexperimente, die angewandte Ethik, Technik-, Artefakt-, und Kunstphilosophie sowie die Philosophie der Mathematik.

Die Forschungsprojekte „Modelling, Error-Robustness and Grounding Explanations“ der DFG Forschungsgruppe „Inductive Metaphysics“ und „What is proprioceptive Art?“ sind hier angesiedelt.

Auch denXte, die interaktive philosophische Veranstaltungsreihe der Heinrich-Heine-Universität, wird von uns organisiert.

Projekte

Verantwortlichkeit: