Zum Inhalt springenSpezialisierungAbschlüsseAkademische PositionenLehrePublikationenPublikationenTalksSonstige akademische TätigkeitenKontakt

Benedict Kenyah-Damptey

Spezialisierung

  • AOS: Philosophie der Sozialpsychologie, die Philosophie Michel Foucaults
  • AOC: Sozialphilosophie, Social Metaphysics, Philosophy of Race and Gender

Abschlüsse

  • M.A. in Philosophie
    Thesis: Social Identity and Dehumanization. How Self‐Categorization and Group Membership Shape Forms of Racism
    GutachterInnen: Leda Berio, PhD / Prof. Dr. Gottfried Vosgerau
  • B.A. in Philosophie
    Thesis: Foucaults Theorie der Macht
    GutachterInnen: Prof. Dr. Frank Dietrich / Dr. Ulrike Hinke‐Dörnemann

Akademische Positionen

ab Wintersemester 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU)
Sommersemester 2018 Dozent, HHU

Lehre

WiSe 20/21 „I can't breathe“: Sozialpsychologische und philosophische Theorien rassistischer Diskriminierung, HHU.
SoSe 2018 Foucault – Überwachen und Strafen, HHU.
WiSe 17/18 Faucaults Hermeneutik des Subjekts (mit Dr. Dennis Sölch), HHU.
WiSe 16/17 Genealogische Denkbewegungen – Nietzsche und Foucault (mit Dr. Hans Malmede), HHU.
SoSe 2016 Tutorium zu „Basisseminar: Immanuel Kant – Kritik der Urteilskraft”, HHU.

Publikationen

  • Baston, René; Kenyah‐Damptey, Benedict (2020) ‘Unintentional Trolling: How Subjects Express Their Prejudices Through Made‐up Stories’, Philosophy & Technology, online first. doi.org/10.1007/s13347‐020‐00425‐4.
  • Kenyah‐Damptey, Benedict (2018) ‘Rezension zu: “Ulrich Bröckling: Gute Hirten führen sanft”’, Zeitschrift für philosophische Literatur, 6(3), pp. 56–64.
  • Kenyah‐Damptey, Benedict (2016) ‘Nietzsche/Foucault – Die Funktion des “spezifischen Intellektuellen” im Werk Michel Foucaults im Hinblick auf das Denken des Politischen’, Nietzschestudien, 23(1), pp. 179–188.

Talks

20.12.2017 „Foucault und die Ethik der Technologien des Selbst: Eine theoretische Verschiebung.“ Vortrag im philosophischen Kolloquium der Heinrich‐Heine‐Universität.
16. – 18.09.2015 „Nietzsche/Foucault. Die Figur des spezifischen Intellektuellen im Werk Michel Foucaults“ bei der 23. Nietzsche‐Werkstatt‐Schulpforta: „Nietzsche und das Politische“, Leitung: Martin Saar (Frankfurt), Veranstalter: Friedrich‐Nietzsche‐Stiftung – Nietzsche‐Gesellschaft e. V.

Sonstige akademische Tätigkeiten

2012 – 2018 Studentische Hilfskraft am Institut für Philosophie der Heinrich‐Heine‐Universität Düsseldorf, Abteilung Theoretische Philosophie, bei Univ. Prof. Dr. Gottfried Vosgerau
2013 – 2014 Mitarbeiter bei der Edierung von: Kottmann, N.; Malmede, H.; Osawa, S.; Ullmann, K. (Hrsg.) (2014). Familie – Jugend – Generation. Medienkulturwissenschaftliche und japanwissenschaftliche Perspektiven. Springer VS: Wiesbaden.
2013 – 2015 Studentische Hilfskraft am Institut für Medien und Kulturwissenschaft der Heinrich‐Heine‐Universität Düsseldorf, bei Dr. Hans Malmede
2018 – 2019 Mitarbeiter bei der Edierung von: Schad‐Seifert, A.; Kottmann,N. (Hrsg.) (2019). Japan in der Krise Soziale Herausforderungen und Bewältigungsstrategien. Springer VS: Wiesbaden.
  • Benedict Kenyah-Damptey M.A.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • +49 211 81-11609
  • nach Vereinbarung

Verantwortlichkeit: