Zum Inhalt springenZur Suche springen

Termine

Hier finden Sie alle Termine des Instituts für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Peter Sich: "Die Kunst, nicht regiert zu werden. Zum Verhältnis von Aufklärung, Kritik und Geschichte bei Michel Foucault."

17.10.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Martin G. Weiß: "Foucault, Agamben und die Biopolitik."

24.10.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Gerhard Schurz: "Wann sind wir frei?"

27.10.2022, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Prof. Dr. Gerhard Schurz (Düsseldorf): "Wann sind wir frei?"

Wann sind unsere Handlungen frei? Genügt dazu die Abwesenheit von äußeren Zwängen? Oder sind auch innere Zwänge [...]


Johann Szews: "Genealogie als Praxis der Kritik: Nietzsche und Foucault."

31.10.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Markus Rieger-Ladich: "Das Subjekt dekonstruieren. Wie Michel Foucault [...] eine Blockade der Bildungstheorie löste."

07.11.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Der volle Titel lautet: "Das Subjekt dekonstruieren. Wie Michel Foucault das Gefängnis untersuchte und nebenbei eine Blockade der Bildungstheorie löste.".

Ein Gastbeitrag zur [...]


Ulrich Johannes Schneider: "Foucault gegen Diogenes. Antike Philosophen in Foucaults Vorlesungen."

14.11.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Holden Kelm: "Foucaults Hegel-Lektüren."

21.11.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Albrecht Schmidt: Informationsdürre trotz Nachrichtenflut - Wie digitale Nachrichten unsere Gesellschaft verändern

21.11.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Prof. Dr. Albrecht Schmidt (TU München):

Informationsdürre trotz Nachrichtenflut – Wie digitale Nachrichten unsere Gesellschaft verändern

Im Leben von fast 8 Milliarden [...]


Romy Jaster: Was wäre, wenn ich ein Gehirn im Tank wäre? Über Wissen und Irrtumsmöglichkeiten

24.11.2022, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Dr. Romy Jaster (Berlin): "Was wäre, wenn ich ein Gehirn im Tank wäre? Über Wissen und Irrtumsmöglichkeiten"

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Gehirn im Tank, dem böse [...]


Christoph T. Burmeister - Ein Gastbeitrag zur Foucault Ringvorlesung

28.11.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Christoph T. Burmeister: "Träume vom Goldenen Zeitalter. Foucault, Rousseau und die (Re-)Produktion der Produktionsverhältnisse im Kinde."

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung [...]


Roberto Nigro - Ein Gastbeitrag zur Foucault Ringvorlesung

05.12.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Roberto Nigro: "Vom Nietzscheanischen Kommunismus zur An-archeologie. Die philosophische Haltung Michel Foucaults und das Unbehagen in der Philosophie."

Ein Gastbeitrag zur [...]


Hauke Behrendt: Teilhabegerechtigkeit im Arbeitsleben: Die Chancen der Digitalisierung

08.12.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Dr. Hauke Behrendt (Universität Stuttgart):

Teilhabegerechtigkeit im Arbeitsleben: Die Chancen der Digitalisierung

Bei aller berechtigten Sorge vor neuen [...]


Frieder Vogelmann: "Gegenspieler, Wahlverwandte - Material? Foucaults Zugriffe auf die Philosophiegeschichte."

12.12.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Karsten Schubert: "Foucault in der Gegenwart - Zum Verhältnis von Genealogie und zeitgenössischer Gesellschaftsanalyse."

19.12.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Thomas Schmaus: "Da geht noch was!" Vom Zuspruch und Anspruch der Selbstoptimierung in Zeiten der Digitalisierung

19.12.2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Prof. Dr. Thomas Schmaus (Alanus Hochschule, Alfter)

„Da geht noch was!“ Vom Zuspruch und Anspruch der Selbstoptimierung in Zeiten der Digitalisierung

Wer sich in Zeiten [...]


Marita Rainsborough: "Foucault und die afrikanische Gegenwartsphilosophie."

09.01.2023, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Micha Werner: Voraussetzungen verantwortlicher Verständigung in digitalen Kontexten

09.01.2023, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Prof. Dr. Micha Werner (Universität Greifswald):

Voraussetzungen verantwortlicher Verständigung in digitalen Kontexten

Digitale Technologien transformieren auch die Formen [...]


Peggy H. Breitenstein: "Was Marx und Foucault auf den Baustellen der Historiker suchen:Genealogie als Hermeneutik des Verdachts"

16.01.2023, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Jessica Heesen: Digitalisierung und Sterbekultur

16.01.2023, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

PD Dr. Jessica Heesen (Universität Tübingen):

Digitalisierung und Sterbekultur

Die Digital Afterlife Industry (DAI) ermöglicht das „Weiterleben“ und die Interaktion mit [...]


Norbert Paulo: Liegt die wahre Moral hinter einem Schleier des Nichtwissens?

19.01.2023, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Dr. Norbert Paulo: "Liegt die wahre Moral hinter einem Schleier des Nichtwissens?"

Soll Deutschland mehr Migrant:innen aufnehmen? Wie sollen autonome Fahrzeuge programmiert [...]


Katrin Meyer: "'Ich bin einfach Nietzscheaner'. Foucault über Macht und Recht."

23.01.2023, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".


Eva Weber-Guskar: Gefühle für Replika? Über die Möglichkeit einer Beziehung zu einem Chatbot

26.01.2023, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Prof. Dr. Eva Weber-Guskar (Universität Bochum):

Gefühle für Replika? Über die Möglichkeit einer Beziehung zu einem Chatbot

Millionen Menschen unterhalten sich über eine [...]


Jörg Volbers: "Philosophie als Arbeit an sich selbst. Foucault und die Geschichte der transformativen Philosophie."

30.01.2023, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ein Gastbeitrag zur Ringvorlesung "Michel Foucault und die Philosophiegeschichte".

Verantwortlichkeit: