Termin

Titel:
P. Hasselkuß, N. Schönfeld (Düsseldorf): Nietzsches Emerson (Masterteamprojekt)

Datum / Uhrzeit:
25.04.18   /  12:30 - 14:00

Veranstalter:
Institut für Philosophie


Ort:
24.21.03 Raum 86


Beschreibung:

Im Rahmen unseres Philosophischen Kolloquiums laden wir herzlich ein zu einem Vortrag von 

P. Hasselkuß und N. Schönfeld (Düsseldorf): Nietzsches Emerson. Zur Rezeption in Schopenhauer als Erzieher und der Fröhlichen Wissenschaft (Masterteamprojekt)

Zum Vortrag: 

Friedrich Nietzsche ist dafür bekannt, andere Philosophen gerne mit Verachtung zu strafen. Eine der wenigen Ausnahmen bildet ausgerechnet der Amerikaner Ralph Waldo Emerson, dessen Essays Nietzsche Zeit seines Lebens konsultiert. In unserem Vortrag untersuchen wir, wie sich die Lektüre des „Weisen aus Concord“ in Nietzsches eigenen Werken niederschlägt und wie Nietzsche seine Philosophie mit der Emersons zu verbinden sucht. 

Zu den Personen:

Nina Schönfeld und Paul Hasselkuß studieren Philosophie im Masterstudiengang an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Philosophie