Termin

Titel:
F. Gesthuysen, D. Niemann (Düsseldorf): Intuitionen und Gedankenexperimente (Masterteamprojekt)

Datum / Uhrzeit:
11.04.18   /  12:30 - 14:00

Veranstalter:
Institut für Philosophie


Ort:
24.21.03 Raum 86


Beschreibung:

Im Rahmen unseres Philosophischen Kolloquiums laden wir herzlich ein zu einem Vortrag von

Florian Gesthuysen, David Niemann (Düsseldorf): Intuitionen und Gedankenexperimente (Masterteamprojekt)

Abstract:

Im ersten Teil untersuchen wir Intuitionen des Schemas: Ein Subjekt S hat die Intuition, dass p.

  1. Zunächst führen wir typische Beispiele für Intuitionen an. 
  2. Auf Basis der Frage Welche Verbindung besteht zwischen S und p? stellen wir verschiedene Definitionsversuche von Intuitionen vor und arbeiten Merkmale von Intuitionen heraus. 
  3. Im Weiteren wird danach gefragt, wie verlässlich Intuitionen sind. 

Im zweiten Teil gehen wir dem Phänomen des Gedankenexperiments nach. 

  1. Dazu werden Eigenschaften und mögliche Bewertungsmaßstäbe beleuchtet sowie eine Typisierung vorgestellt. 
  2. Darauf aufbauend untersuchen wir die Frage, ob Gedankenexperimente auf Argumente reduziert werden können oder ob sie irreduzible Aspekte enthalten, die in Argumenten nicht reproduziert werden können. 
Referenten:

Florian Gesthuysen studierte an der Universität Düsseldorf und der KU Leuven (Belgien) den BA-Studiengang Philosophie und Informationswissenschaft. Zur Zeit studiert er an der HHU Philosophie im Masterstudiengang.

David Niemann studierte im BA-Studiengang Philosophie und Modernes Japan an der HHU und der Meiji-Universität (Tokyo). Im Moment studiert er Philosophie im Masterprogramm der HHU.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Philosophie