02.10.18 12:00

Ethik in der Psychiatrie

Prof. Dr. Frank Dietrich hält am 10. Oktober um 16.30 Uhr in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Florence-Nightingale-Krankenhaus, Düsseldorf Kaiserswerth) einen Vortrag zum Thema „Psychiatrische Therapie im Spannungsfeld von Ökonomie und Ethik“.

Im Blickpunkt des Vortrags stehen die ethischen Herausforderungen, die die ab 2020 zu verwendenden pauschalisierten Entgelte in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) für die Qualität der Krankenversorgung mit sich bringen. Am 21. November spricht Prof. Dr. Heiner Fangerau zum Thema „Autonomie des Patienten, Liberalisierung der Psychiatrie und Sicherheitsbedürfnis der Gesellschaft“.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Philosophie