Publikationen

Monographien

  • Die Kunst des Lügens. Eine sprachliche Fähigkeit und ihr moralischer
    Wert. Reinbek bei Hamburg 2003.
  • In italienischer Übersetzung: L’Arte Di Mentire. Tra linguaggio e morale. Übersetzung Andrea Gilardoni, Mimesis Edizioni, 2009.
  • Der Wert der Lüge. Über das Verhältnis von Sprache und Moral.
    Paderborn 2002.
  • Lebenswelt und System. Widerstreitende Ansätze in der
    Gesellschaftstheorie von Jürgen Habermas. Würzburg 1993.

Herausgeberschaften

  • zusammen mit Timo Skrandies: Mediale Markierungen. Studien zur
    Anatomie medienkultureller Praktiken. Bielefeld 2007.
  • zusammen mit Heiner Hastedt, Geert Keil, Anke Thyen: Sich im Denken
    orientieren. Für Herbert Schnädelbach. Frankfurt am Main 1996.

Aufsätze

  • Enthüllungsrituale der Wahrheit. Wahrhaftigkeitspathos als Verlogenheit. In: Zeitschrift für Kulturphilosophie 2/2014.
  • Zwischen Privatsphäre und Öffentlichkeit. Soziale (digitale) Netzwerke aus philosophischer Sicht. In: Forschung & Lehre 3/2011.
    undefinedDownload
  • Rationalisierung, Effizienzsteigerung, Kolonialisierung: Jürgen Habermas’ kritische Theorie der Moderne. In: Ingo Pies, Walter Reese-Schäfer (Hg.), Diagnosen der Moderne: Weber, Habermas, Hayek, Luhmann. Berlin 2010.
    undefinedDownload
  • Selbstdarstellungskultur in der massenmedialen Gesellschaft. In: Jahrbuch der Heinrich Heine Universität Düsseldorf 2008/09
    undefinedDownload
  • Lügen Bilder? Das Wahrheitsproblem in der Mediengesellschaft. In: Herbert Schnädelbach, Heiner Hastedt, Geert Keil (Hg.): Was können wir wissen, was sollen wir tun? Reinbek 2009.
  • Die Menschenwürde der Rampensau. In: Frank Kannetzky / Henning Tegtmeyer: Personalität. Studien zu einem Schlüsselbegriff der Philosophie. Leipzig 2007.
    undefinedDownload
  • Kampf der Kulturen. In: Information Philosophie. Heft 3, 2007.
    undefinedDownload
  • Geschlechtergerechtigkeit. In: Thomas Sternberg (Hg.): Soziale
    Gerechtigkeiten. Beiträge zu einer neuen Sozialkultur. Münster 2006.
    undefinedDownload
  • Die Sicherheit der offenen Gesellschaft. In: Gerd Koop / Barbara
    Kappenberg (Hg.): Hauptsache ist, dass nichts passiert? Selbstbild und
    Außendarstellung des Justizvollzuges in Deutschland. Lingen 2006.
    undefinedDownload
  • Weltverlust und Medienwirklichkeit. Zur Aktualität von Günther
    Anders Fernsehkritik. In: Vorgänge. 44. Jg./ Heft 1, 2005.

    Zweite Fassung in: Simone Dietz / Timo Skrandies (Hg.): Mediale
    Markierungen. Studien zur Anatomie medienkultureller Praktiken. Bielefeld 2007.
    undefinedDownload
  • Sind wir alle Betrüger? Kritik zu R. Ottermann: Betrug – in der Wissenschaft. In: Erwägen Wissen Ethik Jg. 15/2004, Heft 4.
    undefinedDownload
  • Immanuel Kants Begründungen des Lügenverbots. In: Rochus Leonhardt/Martin Rösel (Hg.): Dürfen wir lügen? Beiträge zu einem aktuellen Thema. Neukirchen-Vluyn 2002.
    undefinedDownload
  • Was ist gerecht? In: Pitz, G./Siller, P. (Hg.): Zukunft der Programmpartei. Politik zwischen Programmatik und Pragmatik. Baden-Baden 2002.
  • Die Formalität des Rechts und der integrative Begriff der Gerechtigkeit. In: Christensen, B. (Hg.): Wissen Macht Geschlecht. Philosophie und die Zukunft der 'condition féminine'. IX. Symposium der Internationalen Assoziation von Philosophinnen. Zürich 2002.
    undefinedDownload
  • Recht, Lügen und Moral. In: Schulz, L. (Hg.): Verantwortung zwischen materialer und prozeduraler Zurechnung. Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Beiheft 75, Stuttgart 2000, 83-100.
    undefinedDownload
  • Die Bürgerlichkeit der Vernunft: Orientierung durch Zivilcourage. In: Dietz, S./ Hastedt, H./ Keil, G./ Thyen, A. (Hg.): Sich im Denken orientieren. Frankfurt am Main 1996, 140-155.
    undefinedDownload
  • Die Lüge von der "Auschwitzlüge" - Wie weit reicht das Recht auf freie Meinungsäußerung? Kritische Justiz 28 (1995) 2, 210-222.
    undefinedDownload
  • Die Legitimationsmacht der Öffentlichkeit: Die öffentliche Meinung der Mediendemokratie. In: Göhler, G. (Hg.): Macht der Öffentlichkeit - Öffentlichkeit der Macht. Baden-Baden 1995, 115-131.
    undefinedDownload
  • Die Technisierung der Lebenswelt. In: Schefe, P./Hastedt, H./Dittrich, Y./Keil, G. (Hg.): Informatik und Philosophie. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 1993, 315-324.
    undefinedDownload

Professorin

Univ.-Prof. Dr. Simone Dietz

Gebäude: 23.32
Etage/Raum: U1.63
Tel.: +49 211 81-12921
Fax.: +49 211 81-11750

Sprechzeiten

Vorlesungszeit: Mi 16:00-17:00
Vorlesungsfreie Zeit: 18.9. 13:30-15:00

Sekretariat

Katarzyna R.-Kaselow

Gebäude: 23.32
Etage/Raum: U1.68
Tel.: +49 211 81-14959
Fax.: +49 211 81-14338

Sprechzeiten

Mo. 9:00-14:00
Di.-Mi. 9:00-15:00
Do. 9:00-12:00

Ethik digitaler Medien
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Simone Dietz