24.09.13 12:00

Call-for-Papers: Gott und Natur. Perspektiven nach Whitehead

Das 7. Berliner Kolloquium Junge Religionsphilosophie der Katholischen Akademie in Berlin wird sich im Zeitraum von 13.02.2014 – 15.02.2014 mit dem Thema "Gott und Natur. Perspektiven nach Whitehead" beschäftigen und lädt ein zu einem call-for-papers.

Das 7. BERLINER KOLLOQUIUM JUNGE RELIGIONSPHILOSOPHIE wendet sich einer der Kernfragen moderner Religionsphilosophie zu, nämlich der Frage nach der Verhältnisbestimmung von Gott und Natur. Die Debatten über den Klimawandel, das Anthropozän, über den Naturalismus, über Gentechnik, den Trans- und Posthumanismus fordern heraus, Gott und Natur nicht einfach als ein Gegenüber zu fassen, sondern beide in ein neues Verhältnis zu setzen. Insbesondere die Auseinandersetzung mit dem Naturalismus stellt für das philosophische und theologische Denken über Gott eine Herausforderung dar, die eine Reformulierung des Natur- und Realitätsbegriffs erfordert.

Das Berliner Kolloquium will nun nicht versuchen, die verschiedenen Debatten noch einmal zusammenfassen oder gar einen interdisziplinären Forschungsüberblick zu geben. Gemäß seiner Tradition nimmt das Kolloquium das Themenfeld von einem Klassiker der Philosophiegeschichte aus in Angriff, regt dazu an, gegenwärtige Debatten um Gott und Natur von einer religionsphilosophischen Position aus grundlegend zu durchdenken und auf diese Weise vielleicht auch blinde Flecken gegenwärtiger Debatten offenzulegen. In diesem Jahr ist Alfred North Whitehead der Klassiker, von dem aus wir die Debatten betrachten wollen. Im Kolloquium gilt es dabei, nicht nur Whiteheads Standpunkte im Hinblick auf zeitgenössische Diskussionen zu rekonstruieren und zu diskutieren. Vielmehr sollen von der Auseinandersetzung mit ihm inspiriert Perspektiven entwickelt werden, die unser Nachdenken über Whitehead hinausführen und die ggf. auch zu alternativen Fragestellungen herausfordern (bspw. Gott oder Natur).

Den Eröffnungsvortrag am Donnerstagabend, den 13. Februar 2014 hält Dr. Stascha Rohmer (Humboldt-Universität zu Berlin) unter dem Titel: „Poesie als Essenz des Universums. Zu Whiteheads Deutung Gottes als Dichter der Welt“.

Einsendungen von Vortragsskizzen werden bis zum 6. Dezember 2013 berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihren Beitrag an:

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Dr. Maria-Luise Schneider
Hannoversche Str. 5
10115 Berlin

Oder per undefinedMail.

Weitere Informationen finden Sie undefinedhier.

Anschrift

Deutsche Whitehead Gesellschaft

c/o Institut für Philosophie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr. 1 40225 Düsseldorf
Gebäude: 23.32
Etage/Raum: U1.67
Tel.: +49 211 81-15632
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDeutsche Whitehead Gesselschaft