30.09.18 12:00

Laura Wackers mit Nachwuchspreis der AEM ausgezeichnet

Im Rahmen der Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin (AEM), die unter dem Titel „Medizin 4.0 – Ethik im digitalen Gesundheitswesen“ vom 13.-15. September in Köln stattgefunden hat, wurde Laura Wackers mit dem Nachwuchspreis für den besten freien Vortrag ausgezeichnet.

In ihrem Vortrag „Telecare or Telescreen – Privatheitsverlust im Namen der Autonomie?“ beleuchtete sie die Überwachung von Menschen mit Demenz durch moderne Systeme der Telemedizin und stellte heraus, dass diese nur dann der Aufrechterhaltung der Autonomie der betroffenen Patienten dienen, wenn zugleich auch deren Privatheit geschützt wird. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.

Responsible for the content: E-MailInstitut für Philosophie