Aktuelle Meldungen

30.09.19 Ankündigung Ringvorlesung „Geschichte und Gegenwart der Existenzphilosophie“

Das Institut für Philosophie lädt ein zur Ringvorlesung „Geschichte und Gegenwart der Existenzphilosophie“, zu der wir in diesem Wintersemester zahlreiche renommierte Gastvortragende begrüßen dürfen. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam von Oliver Victor und Dr. Dennis Sölch. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.


26.09.19 International Conference: Free Will and Causality

The conference aims at bringing together experts on free will and causality in order to explore what the debates about these topics can learn from each other. In particular, the connection between metaphysical aspects of the free will problem and how they depend on or relate to causation in general as well as to more specific theories of causation shall be investigated. It is, for example, widely believed that free will requires control and that control is a causal notion. Whether one is a compatibilist or a libertarian, one must have a theory of control that the agent exerts over her actions. Another important requirement for free will, according to sourcehood libertarians, is ultimate origination of one’s actions: to have free will is to be able to initiate causal chains, i.e., to have a certain causal ability, sometimes referred to as a ‘causal power’. These causal notions might greatly profit from being treated in accordance with different accounts of causation. Different understandings of free will might, the other way round, support different theories of causation or might help in solving tasks such as identifying causal structure.


28.08.19 Studierendenkongress für Philosophie

Am 19. und 20. September 2019 findet an der HHU (Geb. 24.21.U1) der sechste Studierendenkongress für Philosophie statt.


27.08.19 Interdisziplinäres Modul "Kulturelle Grundlagen Europas"

Das Lehrangebot für das Wintersemester 2019/20 steht unter dem Leitthema "Reise(n) als Motiv der europäischen Ideen- und Kulturgeschichte.


22.08.19 On What There Isn't. Imagination, Impossibilities & Counterfactual Reasoning

Am 5. und 6. September findet im Haus der Universität der zweite Düsseldorf Graduate Workshop for Philosophy statt.


05.08.19 Philosophie in Düsseldorf: Gedankenexperimente im Haus der Universität

Ketchup oder Mayo, selbst kochen oder bestellen, Sport machen oder vor dem Fernseher sitzen: Ständig wird man im Alltag vor Entscheidungen gestellt, die ehrlicherweise recht schnell zu lösen sind. Die Gedankenexperimente des Philosophieprofessors Markus Schrenk sind da von einer ganz anderen Couleur, sie stellen einen da schon vor eine deutlich größere Herausforderung: „Ein selbstfahrendes Auto biegt in eine Straße ein. In der Mitte stehen fünf Rentner, und die einzige Ausweichroute führt über den Bürgersteig, auf dem ein Kind steht. Wer soll gerettet werden?“, fragt Schrenk und blickt erheitert in die Runde, denn sein Beispiel sorgt für jede Menge nachdenkliche Gesichter bei den Anwesenden. Die Faszination des Professors für philosophische Fragen reicht weit zurück: „Ich war schon immer daran interessiert, herauszufinden, was die Welt im Innersten zusammenhält. Deswegen habe ich sowohl Philosophie als auch Physik studiert“, berichtet der 45-Jährige. Um auch die breite Öffentlichkeit für die Philosophie zu begeistern, haben Schrenk und seine Mitarbeiter einige knifflige Gedankenexperimente für die Nacht der Wissenschaft vorbereitet. Nun gaben sie einen ersten Einblick in ihr Programm. „Anstelle abstrakter,...


03.07.19 Neue Austauschpartnerschaft mit der Universität Aix-Marseille

Mit der französischen Universität Aix-Marseille konnte das Institut für Philosophie einen neuen Austauschpartner für Auslandsaufenthalte im Rahmen des ERASMUS-Programms gewinnen.


21.06.19 Orientierungstutor*innen gesucht!

Das Institut für Philosophie sucht zum kommenden Wintersemester Orientierungstutor*innen


27.05.19 Veranstaltungsankündigung

Am 4. Juni 2019 findet von 18:00 bis 21:00 Uhr auf Schloss Mickeln das 4. Treffen im Rahmen des Mentoring Programms statt mit Impulsvorträgen, Berichten, mit Gelegenheit zum Kennenlernen und Fragenstellen. Das anschließende Get Together gibt Möglichkeit zum Netzwerken.


10.04.19 Die akademische Welt der Philosophie freut sich über Zuwachs

Wir gratulieren unseren frisch promovierten Absolventen herzlich und wünschen ihnen alles Gute für ihre zukünftigen Wege.


Displaying results 11 to 20 out of 72

Responsible for the content: